Hauptinhalt

»Ich hab's getan«

Mitmach-Aktion zur Coronaschutzimpfung in Sachsen #IchHabsGetan #ÄrmelHoch

Zwei jungen Frau werden von einer dritten Person mit dem Handy vor der "Ich hab's getan"- Selfie-Wand im Impfzentrum fotografiert © SMS

Im Juli 2021 startete das Sozialministerium die Aktion »Ich hab’s getan«, bei der frisch Geimpfte in einem persönlichen Video-Statement ihren Mitmenschen erklären, warum sie sich haben impfen lassen. Alle Videos werden vom Sozialministerium gesammelt und veröffentlicht. Bislang haben sich in zehn Impfzentren und bei Sonderimpfaktionen rund 250 Menschen für die Aktion vor die Videokamera gestellt. Noch mehr haben Fotos vor der Selfiewand gemacht. Schauen Sie sich auf unserem Youtube-Kanal an, welche Beweggründe diese Bürgerinnen und Bürger für eine Impfung gegen COVID-19 anführen. Was war Ihre persönliche Motivation für die Coronaschutzimpfung? Erzählen Sie anderen davon in den sozialen Medien! #ÄrmelHoch #IchHabsGetan nicht vergessen. 

Einige Statements aus dem Impfzentrum Leipzig

Hier finden Sie weitere »Ich hab's getan«-Videostatements von Bürgerinnen und Bürgern aus Sachsen zur erhaltenen Coronaschutzimpfung

Facebook-Frame »Ich hab's getan«

Facebook Rahmen Motiv mit dem Titel »Ich hab's getan« © SMS

Wenn Sie auf Facebook zeigen möchten, dass Ihnen der Impfschutz gegen eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus wichtig ist, dann machen Sie doch mit bei der Aktion! Sie finden Sie Rahmenmotive für Ihr Facebook-Profilbild unter dem Stichwort »Ich hab's getan« oder »Ärmel hoch«. Fügen Sie ganz einfach einen von drei Frames zu ihrem Bild hinzu.

Impressionen der Aktionstour »Ich hab's getan«

zurück zum Seitenanfang