Hauptinhalt

Newsroom

Mehrheit der Sachsen halten aktuelle Corona-Schutz-Maßnahmen für angemessen

Die aktuellen Schutz- und Beschränkungsmaßnahmen werden von den meisten Sachsen in Anbetracht der weiterhin hohen Zahl an Corona-Neuinfektion mitgetragen. Das geht aus einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage hervor, die INSA-CONSULERE GmbH (INSA) vom 5. November bis 12. November 2020 im Auftrag der Sächsischen Staatskanzlei durchgeführt hat.

Aktuelle Medieninformationen

FORSCH! Gegen das Coronavirus – Sächsische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen ihre vielfältige Arbeit in einem virtuellen science match vor

zurück zum Seitenanfang