Hauptinhalt

Sonderimpfaktionen des DRK in Sachsen

Alle Termine der mobilen Impfteams finden auf der Webseite des DRK!

Koordiniert vom Deutschen Roten Kreuz Sachsen sind weiterhin mobile Impfteams im Freistaat unterwegs, um vielen Menschen einen einfachen Zugang zu einem Impfangebot zu ermöglichen. Einige mobile Impfteams arbeiten bereits in festen Impfstellen und sind dort regelmäßig anzutreffen. Geimpft wird beispielsweise in Bahnhöfen, auf zentralen Plätzen, in Einkaufszentren und -passagen, Rathäusern und Bürgersälen, Turnhallen, Stadtteil- und Gemeindezentren, bei Sportveranstaltungen und -vereinen oder an Bildungseinrichtungen. Bitte informieren Sie sich auf der Website vom Deutschen Roten Kreuz Sachsen, das alle Angebote der mobilen Impfteams übersichtlich und aktuell bekanntgibt.

Achtung: Aktuell sind die Sonderimpfaktionen stark nachgefragt. Sie müssen mit erheblichen Wartezeiten rechnen. In einigen Fällen kann es sein, dass Sie bereits vor Ende der ausgewiesenen Impfzeit abgewiesen werden, da die Tageskapazität erreicht ist. Vielerorts steht kein beheizter und bestuhlter Wartebereich zur Verfügung.

Aktuelle Vor-Ort-Impfaktionen in Sachsen

Impfbus vom DRK
© SMS

Informationen zu Impfaktionen in Ihrer Nähe finden Sie auf der Seite des DRK:

Webseite: https://drksachsen.de/impfaktionen.html

Die Impfungen sind kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der aktuell hohen Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Bitte bringen Sie zur Impfung Ihren Impfausweis (falls vorhanden), Ihre Krankenversicherungskarte sowie Ihren Personalausweis mit. Aufklärungs- und Anamnesebogen gibt es vor Ort. Wenn Sie diese bereits im Vorfeld lesen und ausfüllen möchten, finden Sie die Bögen in unserer Download-Rubrik. In der Regel stehen bei den Impfaktionen Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna sowie Johnson & Johnson zur Verfügung. 

Der Zeitpunkt für Ihre Zweitimpfung ist abhängig vom verabreichten Impfstoff bei der Erstimpfung: 

  • Biontech/Pfizer: 21 bis 42 Tage nach der Erstimpfung
  • Moderna: 28 bis 42 Tage nach der ersten Impfung
  • AstraZeneca: 77 und 84 Tage nach der Erstimpfung, ab 28 Tage nach der Erstimpfung mit einem mRNA-Impfstoff

Informationen zu weiteren Impfaktionen in Ihrem Landkreis

Bitte beachten Sie, dass (noch) nicht alle Verwaltungen der sächsischen Landkreise auf Ihren Internetseiten Termine für mobile Impfaktionen veröffentlichen. 

zurück zum Seitenanfang